Mathematik

Die Lernenden erfahren die Mathematik aus verschiedenen Blickwinkeln:

  • als eigenständige Disziplin,
  • in ihren Anwendungen,
  • eingebettet in die Kulturgeschichte von Wissenschaft, Wirtschaft und Technik.

Dabei schult die Mathematik vor allem exaktes Denken, folgerichtiges Erschliessen sowie den Sinn für die Ästhetik mathematischer Strukturen, Modelle und Prozesse.

Mathematik fördert den Durchhaltewillen und das Pröbeln. Dies führt zu geistiger Beweglichkeit und Vertrauen in das eigene Denken, sei es allein oder in Gruppen. Der Computer ermöglicht interessierten Jugendlichen, überraschende Phänomene und Muster zu entdecken und diesen nachzugehen.

Der Mathematikunterricht liefert die allgemeinen Grundlagen, Fertigkeiten und Haltungen für die Berufe, in denen mathematische Denkweisen und Werkzeuge unumgänglich sind.

Gesamtlehrplan Mathematik und Physik
Grundlagenfach Mathematik
Schiene Naturwissenschaften
Schwerpunktfach PAM

Repetitionsprogramm Mathematik