Zusatzfach Informatik

Das Zusatzfach Informatik vermittelt grundlegende Kenntnisse aus dem Bereich Büroapplikationen wie Textverarbeitung, Tabellenkalkulation und Datenbanken. Daneben erhalten die Schülerinnen und Schüler eine Einführung in den Aufbau und die Funktionsweise des Computers. Zudem findet ein Projekttag zum Thema Internet statt, an welchem Grundfertigkeiten (effizientes Suchen, E-Mail etc.) erlernt und die Möglichkeiten, aber auch die Grenzen dieses Mediums aufgezeigt werden.

Der Kurs orientiert sich an den Modulen des Europäischen Computer Führerscheins (ECDL), eines weltweit anerkannten Ausbildungszertifikates im Bereich Büroapplikationen.

  

Lehrplan Zusatzfach Informatik