Kantonsschule Beromünster ksberomuenster.lu. ch

Deutsch als Zweitsprache (DaZ)

Beim Erwerb von Wissen sowie beim Aufbau von Fähigkeiten und Fertigkeiten spielt die Sprache eine zentrale Rolle. Ohne hinreichende Kenntnisse in der Standardsprache Deutsch sind Jugendliche auf dem Weg zur Matura benachteiligt. Die Kantonsschule Beromünster bietet ab Oktober 2021 neu ein Förderprogramm für Schüler*innen an, deren Muttersprache nicht Deutsch ist. Unser Ziel ist, allfällige Probleme mit der deutschen Sprache frühzeitig anzugehen und den Weg bis zur Matura zu ebnen.

Was sind die Lerninhalte für die Schüler*innen im DaZ-Unterricht? 
Das Angebot wird individuell auf alle Lernende angepasst und kann folgende Punkte umfassen:

  • Erweiterung und Vertiefung des Wortschatzes
  • mehr Sicherheit in Grammatik (Genus, Kasus, Präpositionen)
  • Verbesserung der mündlichen Ausdrucksfähigkeit (Diskussion, Vortrag, …)
  • Verbesserung des Lese- und Hörverstehens (Lesetraining)
  • Entwicklung eigener Lernstrategien (Reflexion Lerntechnik, Führen einer individuellen Fehlerstatistik sowie eines Wortschatz- und Grammatikheftes)
Teaserbild DaZ-Unterricht an der Kantonsschule Beromünster
Wer darf das DaZ-Förderangebot besuchen?
Das Angebot richtet sich an alle Schüler*innen, deren Erstsprache nicht Deutsch ist. Auf Empfehlung der Klassen- oder einer Fachlehrperson, aber auch auf eigenen Wunsch hin ist eine Anmeldung jederzeit auf dem Sekretariat oder via Onlineformular möglich. 
Für die Schüler*innen bedeutet dies wöchentlicher Unterricht am Montagmittag, 12.40 Uhr, (45 Minuten) und ein individueller wöchentlicher Austausch am Freitagmittag (Zeitpunkt nach Absprache).

Wie lange kann oder soll der Unterricht besucht werden?
Nach erfolgter Anmeldung wird der Kurs während eines ganzen Semesters besucht. Die Anmeldung ist verbindlich.
Es gilt die Absenzenordnung wie in den anderen Fächern.

Gibt es Noten oder Hausaufgaben?
Nein, es gibt keine Noten. Die DaZ-Lehrperson gibt Hausaufgaben und – je nach Be-darf und Selbstmotivation – Übungsblätter zu den eigenen Schwerpunktthemen.

Wer unterrichtet DaZ?
Der Unterricht wird von Laetitia Kiener (per  E-Mail oder via Teams erreichbar), Deutschlehrperson mit Zusatzqualifikation DaZ, geleitet. Sie steht für Fragen gern zu Verfügung.  

Wie melde ich mich für DaZ an?
Die Anmeldung ist über das Online-Formular sowie über das Sekretariat der Kantonsschule Beromünster möglich.

Informationsflyer

Bild Flyer Anmeldung DaZ-Unterricht Kantonsschule Beromünster
Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen