Kantonsschule Beromünster ksberomuenster.lu. ch

Schulinterne Beratungsstelle für Lernende

Hast du selbst Schwierigkeiten in der Schule, zu Hause oder im Freundeskreis?
Machst du dir Sorgen um einen anderen Menschen?
Hast du Fragen zu Sucht, Mobbing oder sexueller Belästigung?
Brauchst du Informationen oder Rat?


Darüber reden ist wichtig!

Seit 2021 gibt es an der Kantonsschule Beromünster neu eine Beratungsstelle für Schüler*innen. In schwierigen persönlichen oder schulischen Situationen darfst du dich an uns wenden. Zusammen versuchen wir dann, einen Weg aus der Situation zu finden.

Teaserbild schulinterne Beratungsstelle für Lernende Kantonsschule Beromünster

Wir verstehen uns als Ergänzung unserer anderen Beratungsangebote wie der Klassenlehrperson, den Mitgliedern der Schulleitung oder der Schulberatung.

Unsere Beratungsstelle wird von Laetitia Kiener, Lehrerin für Französisch und Deutsch, und Dominik Kiser, Lehrer für Deutsch und Mathematik, betreut. Wir stehen unter Schweigepflicht, von der nur du uns entbinden kannst. Auf deinen Wunsch können wir andere Lehrpersonen oder die Schulleitung kontaktieren und gegebenenfalls auch mit externen Beratungsstellen zusammenarbeiten.

Ein Büro haben wir nicht, aber wir sind per E-Mail erreichbar.
Die Beratung ist kostenlos.

Kontakt:

 

Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen