Kantonsschule Beromünster ksberomuenster.lu. ch

Schwimmhalle

Schwimmhalle für Erwachsene weiterhin geschlossen

Wegen der anhaltenden Coronapandemie und der daraus notwendigen Schutzmassnahmen von Bund und Kanton sind sportliche Aktivitäten für Erwachsene in Innenräumen nach wie vor verboten. In der Folge bleiben die Turnhalle und die Schwimmhalle der Kantonsschule Beromünster für Erwachsene mit Jahrgang 2000 oder älter bis auf Weiteres geschlossen. 

Kinder und Jugendliche bis und mit Jahrgang 2001 dürfen die Turn- und Schwimmhalle im Rahmen folgender Aktivitäten nutzen:

  • Jugendsportverein (Turnhalle)
  • Öffentliches Schwimmen für Jugendliche* (Schwimmhalle)
  • Kinderschwimmen (Schwimmschule Rontal)
  • Schwimmunterricht Volksschulen
  • Schwimm- und Sportunterricht Gymnasialklassen

 

Teaserbild geschlossen

Öffentliche Schwimmzeiten

Jugendliche Mittwoch 13.30–15.30 Uhr*
Erwachsene Dienstag bis auf Weiteres geschlossen
  Donnerstag bis auf Weiteres geschlossen

* Das öffentliche Schwimmen am Mittwochnachmittag ist jeweils nur ab Ende Herbstferien bis Anfang Osterferien geöffnet. Infolge der Corona-Schutzmassnahmen ist die Begleitung durch Erwachsene nicht gestattet (kein Zutritt zur gesamten Schulanlage). In der Schwimmhalle wird während des öffentlichen Schwimmens für Jugendliche keine Schwimmhilfe angeboten. Es sind daher nur Jugendliche zugelassen, die selbst und gut genug schwimmen können.

Während den Schulferien bleibt die Schwimmhalle geschlossen. Im Sommer bleibt die Schwimmhalle vom Samstag, 19. Juni 2021, bis Sonntag, 22. August 2021, geschlossen.

Externe Nutzer bzw. Interessenten für Gruppenreservationen ausserhalb der ordentlichen Betriebszeiten wenden sich bitte ans Sekretariat.
 

Schutzmassnahmen infolge Coronanpandemie

  • In den Gängen zu den Garderoben gilt eine Schutzmaskentragepflicht. Vor dem Betreten des Gebäudes müssen die Hände desinfiziert (Spender bei den Eingängen) oder mit Seife gewaschen (Toiletten) werden.
  • In den Garderoben ist eine Schutzmaske zu tragen, wenn sich zur gleichen Zeit mehr als 5 Personen im Raum befinden.
  • Im Bereich der Duschen sowie beim Eingang zum Hallenbad ist die Abstandsregel von 1,5 Metern einzuhalten.
  • In der Schwimmhalle sind zur selben Zeit nicht mehr als 40 Personen erlaubt. Die Mindestabstände von 1,5 Metern sind sowohl im Wasser als auch ausserhalb der Wasserfläche stets einzuhalten.
  • Pro Bahn sind im Schwimmbecken maximal 8 Personen zugelassen, das Kreuzen in derselben Bahn ist nicht erlaubt.
     

Eintritt

  Einzeleintritt Abonnement*
Jugendliche Fr. 2.- Fr. 20.-
Erwachsene Fr. 4.- Fr. 40.-

*(10 Eintritte + 1 Gratiseintritt)  

 

Weiterführende Links:

Hallenbadordnung
SLRG-Baderegeln

Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen