Kantonsschule Beromünster ksberomuenster.lu. ch

Drucken wie vor 550 Jahren

Samstag, 19. September 2020, 10.00 bis 14.00 Uhr

 

Im Rahmen der Jubiläumsveranstaltungen zum 550-Jahr-Jubiläum des ersten datierten Buchdrucks der Schweiz durch Helias Helye in Beromünster öffnet die Kantonsschule Beromünster ihre Türen. Herzlich willkommen!

In der Aula ist die historische Druckpresse, die auch im Zwingli-Film ihren Einsatz hatte, zu besichtigen: Das Publikum erhält Einblick in das Druckerhandwerk vor mehr als 500 Jahren. Daneben werden Themen im Kontext des Spätmittelalters und der durch die Erfindung der Druckpresse ausgelösten Medienrevolution vorgestellt. Dabei stehen Fragen zur Verbreitung, Konservierung, Tradierung und Vermittlung von Wissen im Zentrum – am Ort, wo auch heute täglich Wissen erarbeitet, vertieft und erweitert wird.

In Ergänzung zu dieser Ausstellung wird gleichzeitig mit dem Offsetdruck ein modernes Produktionsverfahren bei der Firma Wallimann Druck zu besichtigen sein, ebenfalls auf dem Sandhübel.

Druckpresse Gutenberg Druckerei Altherr Reitnau

Gutenberg Druckpresse, Druckerei Altherr, Reitnau (Quelle: Gilde Gutenberg)

Ausstellung und Programm an der Kantonsschule Beromünster:

  • Gutenberg-Druckpresse
  • Papierschöpfer
  • Der Druck, der Abdruck, der Stempel
  • Die Texte werden «erleuchtet» – der Illuminator
  • Der Bildermacher
  • Der Buchbinder
  • Das «göttliche Licht» in den Büchern – oder wie unterscheiden sich wertvolle von weniger wertvollen Büchern? Der Vergolder
  • Herbarien
  • Gewänder
  • Karten

Informationen, Programm und Inhalte: Flyer zum Herunterladen

Wichtiger Hinweis:
Bitte die Corona-Schutzmassnahmen beachten, in Innenräumen gilt eine Maskentragepflicht. Besten Dank.

 

Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen