Kantonsschule Beromünster ksberomuenster.lu. ch

KSB-Forum: Nero

Kaiser, Künstler und Tyrann

 

Porträt eines der schillerndsten Regenten des römischen Reichs.
Vortrag von und mit Paul Leisibach, ehemaliger Fachlehrer Latein, Griechisch und Deutsch an der Kantonsschule Beromünster.

- Montag, 15. November 2021
- 19.30 Uhr
- Musikzimmer, Kantonsschule Beromünster (Hauptgebäude)

Es ist vor allem Hollywood zu verdanken, dass Nero heute zu den populärsten Figuren der Antike zählt. Filme wie «Quovadis?» mit Peter Ustinov in der Rolle des Kaisers haben das Nero-Bild ganzer Generationen geprägt. Die kollektive Vorstellung vom Brandstifter und Mörder, vom Kaiser, der verrückt, blutrünstig und lasterhaft war, hat eine jahrhundertelange Tradition.
Bereits wenige Jahre nach seinem Tod im Jahre 68 nach Christus beginnt diese Kulturgeschichte des schlechten Rufs und zieht sich bis in die jüngste Vergangenheit.

Was sagt die aktuelle Forschung über den letzten Spross der Julisch-Claudischen Kaiserdynastie? Lernen Sie den Politiker und Bauherrn Nero kennen, den Selbstdarsteller und Künstler sowie den Mann Nero in all seinen Beziehungen – sowohl im Kontext seiner Zeit wie auch im Lichte neuester Erkenntnisse.

  • Eintritt frei
  • Flyer zur Veranstaltung

Bitte beachten Sie die Corona-Schutzmassnahmen: Besucherinnen und Besucher benötigen ein gültiges Covid-Zertifikat.

Bild Kaiser Nero und Rom

Bilder der Veranstaltung


Flyer zur Veranstaltung:

Flyer KSB-Froum Kaiser Nero Kantonsschule Beromünster
Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen