Kantonsschule Beromünster ksberomuenster.lu. ch

Begegnung mit Wildpflanzen

Essbar und heilend

 
Unbekannte Schätze am Wegrand – Abendspaziergang mit Stefanie Suter (Naturheilpraktikerin) und Silvia Reist (Biologielehrerin):

- Freitag, 20. Mai 2022
- 19.00 Uhr
- Kantonsschule Beromünster (Treffpunkt)

Wildpflanzen sind die unbekannten Schätze am Wegrand. Ob als Teegrundlage, auf dem Speiseplan oder als Wundauflage – auf diesem Abendspaziergang in Beromünster begegnen wir verschiedenen Wildpflanzen und lernen ihre Wirkung kennen.

Wir erfahren mehr über ihre Biologie, ihre Inhaltsstoffe und ihre Bedeutung als Heil- und Kulturpflanzen. Dabei wenden wir einfache Rezepturen direkt auf dem Spaziergang vor Ort an. Ausserdem ergründen wir, warum Wildgemüse öfter auf unserem Teller Platz finden darf, und wir können auf nachfolgenden Spaziergängen mit offeneren Augen durch die Natur gehen.

Hinweis: Der Spaziergang findet bei jedem Wetter statt. Bitte auf witterungsgerechte Kleidung achten.

Teilnahme kostenlos.

Begegnung mit Wildpflanzen 2022

Wildpflanzen – essbar und heilend

Flyer zur Veranstaltung:

Flyer Begegnung mit Wildpflanzen 2022
Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen