Kantonsschule Beromünster ksberomuenster.lu. ch

Schwerpunktfach PAM - Physik

Im Unterricht erweitern wir einerseits die Mechanik aus dem Grundlagenfach Physik. Neben der Vertiefung der Statik werden die beiden wichtigen Erhaltungsgrössen Impuls und Drehimpuls, Rotation von starren Körpern sowie Grundlagen der Himmelsmechanik behandelt.

Andererseits befassen sich die Lernenden mit den zusätzlichen Stoffgebieten Kernphysik, Elektromagnetismus und spezielle Relativitätstheorie.

Die Lerninhalte erfordern im Vergleich zum Grundlagenfach Physik von den Schülerinnen und Schülern im Allgemeinen mehr Abstraktionsvermögen sowie die Bereitschaft und Freude, auch komplexere Fragestellungen anzugehen.

Die Lernenden erleben konkrete Anwendungen ihrer Mathematikkenntnisse. Einige Beispiele sind Sinus- und Cosinussatz, Differenzial- und Integralrechnung aus dem Grundlagenfach Mathematik und Vektorrechnung, komplexe Zahlen und Matrizen aus PAM-Mathematik.
Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen