Kantonsschule Beromünster ksberomuenster.lu. ch

Schwerpunktfach Physik und Anwendungen der Mathematik (PAM)

  • Du willst dein Interesse an mathematischen, naturwissenschaftlichen und technischen Themen weiterentwickeln und möchtest dir Grundlagen für ein Studium in diesen Gebieten aneignen.
  • Du bist bereit, dein Abstraktionsvermögen zu schulen.
  • Du hast Neugierde und Ausdauer, auch schwierigere Probleme anzugehen.
  • Du hast Freude, Experimente durchzuführen und ausgewählte Problemstellungen auch am Computer zu bearbeiten.

Das SF Physik und Anwendungen der Mathematik bietet interessierten Lernenden ein anregendes Umfeld, um ihre Fähigkeiten im naturwissenschaftlichen Bereich deutlich auszubauen. Die Schülerinnen und Schüler lernen, wie mathematisch erfassbare Probleme modelliert und gelöst werden können. Dabei erarbeiten sie sich verschiedene Lösungsstrategien und fördern ihre mathematische Kreativität. Eine umsichtige Heranführung an anspruchsvolle Fragestellungen der Physik schult das Abstraktionsvermögen, die Ausdauer und das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten. Zahlreiche Experimente erlauben zudem physikalische Theorien zu überprüfen oder bilden die Basis, um selber Hypothesen aufzustellen und Gesetzmässigkeiten abzuleiten. Zu einer naturwissenschaftlichen Grundausbildung gehört ausserdem die Verwendung des Computers als Werkzeug. Die Schülerinnen und Schüler lernen eine höhere Programmiersprache kennen und erfahren anhand konkreter Beispiele, wie damit Probleme gelöst werden.

Inhaltliche Schwerpunkte bilden die Themen: komplexe Zahlen, Abbildungen, lineare Algebra, Vertiefung der Differential- und Integralrechnung, Mechanik, Elektromagnetismus und spezielle Relativitätstheorie.

Diese gegenüber den entsprechenden Grundlagenfächern deutlich erweiterten Fertigkeiten und Kompetenzen im mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich bilden eine solide Grundlage für eine Vielzahl von verschiedenen Studienrichtungen.

Lehrplan Schwerpunktfach Physik und Anwendungen der Mathematik

Schwerpunktfach PAM - Mathematik
Schwerpunktfach PAM - Physik

Mathematik
Physik

Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen