Schwerpunktfach Musik

  • Du spielst seit längerem ein Instrument oder singst gerne und möchtest deine Freude an der Musik durch eigenes Musizieren vertiefen.
  • Dich interessieren die Vielfalt der musikalischen Stilrichtungen und deren gesellschaftliche und musiktheoretische Hintergründe.
  • Du willst Deine musikalische Kreativität entdecken und dein Gehör weiterentwickeln. 

Das SF Musik richtet sich an alle, die mit grosser Begeisterung ein Musikinstrument spielen oder grosse Freude am Singen haben. Ferner richtet es sich an all diejenigen, die sich für die Musikkultur verschiedene Länder, Zeiten und Stilrichtungen interessieren und sich intensiver mit Musiktheorie auseinandersetzen möchten.

Im Gegensatz zum beiläufigen Musikkonsum steht im SF MU die Fähigkeit zum bewussten Hören, Erfassen und Beurteilen musikalischer Ereignisse im Vordergrund. Das Fach will aber nicht nur den Hörgenuss vertiefen, sondern auch das gemeinsame Musizieren fördern. Neben Improvisation und Experiment gilt es, das musikalische Grundwissen durch musiktheoretische Kenntnisse zu erweitern und anzuwenden. Das Vertonen und kreative Verarbeiten von Texten zu Songs und das Arrangieren gehören ebenfalls dazu, teilweise mit Hilfe von Computerprogrammen.

Das SF MU fördert Intuition, Kreativität, Konzentration, Selbstdisziplin und Teamfähigkeit. Es erzieht zu Offenheit gegenüber Neuem, es weckt Verständnis für das Alte. Dazu gehört auch die Beschäftigung mit Musikgeschichte. Die Stilrichtungen der Popmusik und des Jazz werden ebenso einbezogen und kritisch hinterfragt wie die Klassik.

Zum SF MU gehören regelmässiges Musizieren an Schulanlässen sowie gemeinsame Konzert-, Musical- und Opernbesuche.

Das SF MU kann ideale Voraussetzungen für Studien schaffen, die zu Lehrberufen sowie zu künstlerischen oder therapeutischen Ausbildungen führen.

Lehrplan Schwerpunktfach Musik
Musik

Freifach Chor
Freifächer im Bereich Musik