Kantonsschule Beromünster ksberomuenster.lu. ch

EF Informatik

  • Errungenschaften der Informatik sind allgegenwärtig. Das Verständnis von wichtigen Hintergründen in diesem Bereich erlaubt dir, dich im Alltag und einem späteren Studium
    kompetenter zu bewegen.
  • Du lernst eine professionelle Programmiersprache kennen und übst dich dabei in logisch strukturiertem Denken.
  • Der Informatikunterricht bietet dir die Möglichkeit, viele Lerninhalte selber am Computer auszuprobieren, kreativ nach Lösungen spannender Aufgabenstellungen zu suchen
    und auch eigene Ideen umzusetzen. 

 

Das Wort «Informatik» weckt häufig Assoziationen wie Computer, Facebook oder die Bearbeitung eines Bildes in Photoshop. Obwohl diese Begriffe und Tätigkeiten einen Bezug zur Informatik aufweisen, zeigen sie nur die Oberfläche einer spannenden Wissenschaft. Informatik beschäftigt sich mit der Art und Weise, wie Information mit dem Computer verarbeitet werden kann. Dabei löst die Informatik mit Hilfe des Computers komplexe Probleme, die für einen einzelnen Menschen, ausgerüstet mit Papier und Bleistift, eine unüberwindbare
Hürde darstellen würden. Die Informatik beleuchtet aber auch die Grenzen der mit Computer lösbaren Aufgaben.

Inhaltlich spielen im Ergänzungsfach Informatik Themen rund ums Internet eine wichtige und alltagsbezogene Rolle. Denn nur mit vertieften Informatikkenntnissen können die Internetdienste auch von Anwendern kompetent genutzt und die damit verbundenen Gefahren richtig eingeschätzt werden. Das Ergänzungsfach liefert folglich einen wichtigen Beitrag zur Allgemeinbildung und trägt so zu einer mündigen Persönlichkeit in der digitalen Welt bei.

Einen weiteren Schwerpunkt bildet das Erlernen einer objektorientierten Programmiersprache. Neben der Einführung in die Sprache selber nehmen die Modellierung von Ausschnitten unserer Realität wie auch die Struktur und Analyse der für die Problemlösungen verwendeten Algorithmen einen wichtigen Stellenwert ein.

Weitere Inhalte sind Datenbanken und die Verarbeitung von grösseren Datenmengen.

Lehrplan Ergänzungafach Informatik
Informatik

Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen